Rufen Sie uns an! 0821 - 51 39 17

Gabriella Gilardi

Gabriella Gilardi, 1977 geboren, absolvierte ihre Ausbildung als klassische Balletttänzerin an der Scuola die ballo del Theatro alla Scala in Mailand. Sie tanzte u.a. in Mailand, London und New York in Choreografien von Wayne McGregor. In den Kompanien der Theater in Rostock, Halberstadt und Dessau war sie als Solistin engagiert und tanzte in den Choreographien von Tarek Assam, Tomasz Kajdanski und Jaroslaw Jurasz u.a. die Hauptrollen in "Carmen" und "Gefährliche Liebschaften". Von 2003 bis 2009 war sie Assistentin des Ballettdirektors Jaroslaw Jurasz am Theater in Halberstadt. Daneben entstanden zahlreiche eigene Choreografien für Operetten, Musicals, Opern und Schauspiele, z. B. für "Aida", "Die Fledermaus", "La Muette de Portici", "Der Bajazzo", "Evita", "Cabaret". Im Laufe der Jahre hat sie an zahlreichen theaterpädagogischen Projekten mitgewirkt und von 2009 bis 2015 das Kinderballet des Anhaltischen Theaters in Dessau geleitet. Zur Zeit unterrichtet sie an verschiedenen Ballettschulen in Augsburg.

 

Zurück zum Team